A+ A-

Die sich wiederholenden Untersuchungen, die Medikamente, hormonelle Stimulation, das neugierige Warten auf das Ergebnis, die damit verbundene Angst vor dem Scheitern und die Enttäuschungen… Dazu kommen auch noch die Tatsache der biologischen Uhr, die weiter tickt und die Freunde, die schwanger werden…

Es ist wichtig, in der Lage zu sein, Ihr Stressniveau zu kontrollieren, aber jede Person wird es sicherlich auf eine andere Art und Weise handhaben. Es ist notwendig, den eigenen Weg zu finden, um sich besser zu fühlen, den Druck abzudämpfen und aus dieser schrecklichen Tortur zu entkommen, durch die man geht.

Treiben Sie Sport, essen Sie gesund, schlafen Sie gut, hören Sie Musik, meditieren Sie oder machen Sie jeden Tag Atemübungen und gehen Sie mit Ihrem Partner zu einem Film, Abendessen oder Tanz! Machen Sie einen Spaziergang in den Bergen oder im Wald, beobachten Sie die Natur und die Tiere!

Gelächter … Lachentherapie hat Anti-Stress-Tugenden, die jedem schon bekannt sind …. Und trauen Sie sich! Drücken Sie Ihre Gefühle und Ängste aus! Versuchen Sie durch das Teilen Ihrer Gefühle mit anderen, den Stress, der durch Ihre Unfruchtbarkeit zustande kommt, loszuwerden … Ganz zu schweigen von Ihrer Geduld … Früher oder später wird Ihr Traum zur Wirklichkeit werden, weil Sie in guten Händen sind. Sie sind umgeben von einem Arzt und seinem kompetenten Team, welche  Sie aus diesem Alptraum herausholen werden.

Leave a Comment